Von den Kreuzen und dem Halbmond

Glaubensvielfalt am Borsigplatz

Tauchen Sie mit uns ein in die Glaubenswelt in der Nordstadt, und reisen mit uns von Okzident bis Orient.

Zunächst besuchen wir die evangelische Lutherkirche. Sie gilt als ein gelungener, moderner Kirchenbau und besticht durch ihre gesamte Architektur und lichtdurchflutete Offenheit. Dann geht es weiter zur russisch-orthodoxen Kirche zu Ehren der Dreifaltigkeit. Mit wenigen Schritten landen wir dabei tief im Schoß von Mütterchen Russland. Anschließend freuen wir uns besonders auf den abschließenden Besuch in der frisch modernisierten Kocatepe Moschee.

An allen Orten stehen uns Gemeindevertreter zur Seite und erläutern die Entstehung und das aktive Leben der Gemeinde.

Wir erfahren Geschichten von Parallelen und Unterschieden sowie von interreligiöser Gemeinsamkeit und enden gemütlich bei Tee und Gebäck.

Bilder zu dieser Führung

Bild: Rüdiger Barz (Creative Commons)

Die Führung “Glaubensvielfalt am Borsigplatz” im Überblick:

Start

• Wann: An Samstagen zu den u.a. Tour-Terminen
• Beginn: 15.00 Uhr
• Wo: Lutherkirche - Flurstraße 41

Die nächsten Termine
Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Ende

• In der Kocatepe Moschee - bei einem Glas Tee

Dauer

• ca. 2 Stunden

Kosten

• nur 15,00 Euro pro Person | offene Samstagsführungen

Ermäßigung

bei individuellen Gruppenbuchungen ab 15 Personen:
• nur 12,00 Euro pro Person

Besonderes Angebot für Schulklassen

Im Zuge der Integrationsarbeit und den Neuerungen im Schulcurriculum bieten wir die Tour "Glaubensvielfalt am Borsigplatz" jetzt auch als Schulklassenprogramm an. Die SchülerInnen begebn sich, ausgerüstet mit Papier und Bleistift, auf eine Reise vom Okzident zum Orient. Hierbei gilt es, Parallelen und Unterschiede der drei religiösen Ausrichtungen zu entdecken.

Die Tour dauert ca. 2 Stunden und kostet pauschal 80,00 €.

Bei Interesse nehmen Sie bitte mit zu uns Kontakt auf, wir beraten Sie gern.